Click here to learn more about the English version

Click here to take a look into the book // Hier geht’s zur Buchvorschau

LOV – Mit nur drei Buchstaben
Ideen visualisieren

Fast jede/r war schon in einem Meeting oder Workshop und dachte sich: „Ich soll jetzt spontan etwas skizzieren? Ich habe keine Lust mich zu blamieren, die anderen können das alle besser als ich!“

Andere sitzen vor ihren Präsentationen oder Geburtstagseinladungen und haben den selben Gedanken.

Bei der Vermittlung von Ideen oder Lösungen geht es aber nicht um Schönheit und Perfektion. Denn in Workshops sollte kreativ und lösungsorientiert gearbeitet werden und niemand sollte an Schönheit zugrunde gehen.

LOV ist hierbei insbesondere eine Hilfestellung für diejenigen, die sich nicht trauen etwas zu visualisieren. Weil sie der Meinung sind, dass sie es nicht „können“.

Nur, dass es hierbei überhaupt nichts zu können gibt.

Beim Skizzieren von Ideen gibt es kein falsch oder richtig. Nahezu jede bildliche Ergänzung zum geschriebenen Wort ist hilfreich, um anderen die eigenen Ideen zu vermitteln.

Und für diejenigen, die es in Meetings oder Workshops mit zögerlichen Teilnehmern und Teilnehmerinnen zu tun haben, soll es eine Argumentationshilfe sein. Eine Unterstützung dabei, den ersten Schritt so leicht wie möglich zu machen.

Denn wer schreiben kann, kann auch etwas visualisieren, etwas grafisch unterstützen und so seinen Mitmenschen dabei helfen, nicht nur das Gesagte zu hören, sondern auch das Gemeinte zu verstehen.

Für alle gilt dasselbe: Einfach loslegen, es ist einfacher als ihr denkt!

LOV und VOT gibt es bei Thalia und überall, wo es Bücher gibt!

Wie alles begann? Mit Animationsvideos! Jetzt anschauen!

LOV – visualize anything with just three letters

Almost everyone knows the following situation: You sit in front of a blank sheet of paper and want to sketch something. You grab a pen, approach the paper but suddenly stop because you think: „How do I get started? This won’t look pretty“. Many people will then just put both pen and paper away.

A similar situation is well known by workshop participants who are often asked to visualize their ideas or workshop outcomes. Immediately the situation becomes awkward because they think “I’m supposed to scribble something now? This feels embarrassing. All others will do it way better than me!”

There is no need for beauty or perfection.

It’s all about taking the first step to making yourself and your ideas better understood by others! No matter if you’re practicing your sketching skills, facilitating a workshop or creating a presentation or an explanatory video. Using three letters everyone can write, almost everything can be visualized.

This 2nd edition has even more examples, is sorted by categories, and shows you how to combine L, O and V to illustrate your ideas!

LOV shall be of help for those who shy away from visualizing ideas and for those, who have to deal with hesitant workshop participants, it shall be argumentative support. To support things graphically and that way help other people to not only hear what’s being said but also understand what’s being meant.

And even if you’re just curious in gaining more self-confidence in your personal drawing skills, LOV will help you to get started!

Everybody who is able to write is also able to visualize. To support things graphically and that way help other people to not only hear what’s being said but also understand what’s being meant.

The rule is simple: Just get started, it’s easier than you might think. Three letters are all you need!

How everything started? With animated videos! Watch now!

Blick ins Buch / Preview

×